Trialprojekt Fantic 240 von Florian

 vorher1 vorher2

 im Urzustand gekauft im Juli 2012 (Bj. 1982), anschließend total zerlegt, den Motor neu aufgebaut, neues Pleuel eingebaut, alle Lager und Simmerringe gewechselt, neue Kupplung verbaut, vordere Gabel komplett überholt, Rahmen und Gabel neu lackiert, alle Züge erneuert, neue Kotflügel, Endtopf aus einem alten Verkehrszeichen neu gebaut.

101 103

104 105

106 109

DSC02804 DSC02806

1 Jahr später wieder den Motor zerlegt, da der Kolben neu beschichtet werden musste. Den Kupplungsausrückhebel habe ich um 20mm verlängert und mit einer Abstützung am linken Motorgehäuse wieder eingepasst, weiters wurden die Felgen komplett zerlegt, die Naben schwarz lackiert, alle Speichen habe ich neu verzinken lassen und anschließend mit goldenen Felgenringen einer Fantic 301 neu eingespeicht und zentriert, die vordere Gabel wurde poliert und ein neuer Wes- Endschalldämpfer verbaut.

203 202

206 207

Hier gehts zur kompletten Bildergallerie >

 

   
© Lupos Garage