GTranslate  

   

VCNT - Visitorcounter  

Heute 18

Gestern 35

Woche 53

Monat 218

Insgesamt 56827

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Endurotouren

Hier sind  Fotos und Berichte von unseren Endurotouren..... Eigentlich nur interresant für die die dabei waren.......

---------------------------------------------------------------------------------------------

Enduro Rally Training von JentlFlow mit Renate und Gerhard

PXL 20220618 104811038 PXL 20220618 105152574

19.06.2022  Ein verlängertes Wochenende - das schreit gerade nach einem Rallytraining mit Renate und Gerhard. Diesmal war der Plan nicht mit dem Auto und Anhänger anzureisen sonder auf Achse in die Steiermark zu unserem Hotel Romantik Hof Kiefer zu fahren. Auf meiner T7 habe ich den Haidenau Ranger montiert der sich auf de Strasse recht gut fahen lässt aber auch im Gelände nicht schlecht ist. Franzi war so nett und hat mich bis Salzstiegl begleitet und ist dann wieder heimgefahren. Auf super schönen kleinen Strassen sind wir über den Sölkpass nach Salzsiegl gefahren wo wir auch Hansi getroffen haben der gerade für den ÖTSV Cup und den A-Cup Sektionen baut. Bis zur Schotterstrasse vor Salzstiegl sind wir auch trocken vor dem herannahenden Gewitter hergefahren - aber dort hat es uns dann voll erwischt - so war die Schotterstrasse wenigstens nicht staubig........

Am Abend hat es dan gutes Essen und 1 Bier gegeben.....

Tag 1 haben wir uns dann bei der üblichen Tankstelle mit Michael getroffen. Mit dabei waren Martin mit einer 890er KTM und Attila mit einer GS1250er BMW.  Dann ging es los über die erste anspruchvolle Auffahrt zu den genialen Schotterwegen in Slowenien. Augenmerk war auf die richtige Position am Motorrad und auf schnelles Kurvenfahren und vor allem richtiges Bremsen vor Schotterkurven. Es ist unglaublich was da eine geringe Gewichtsverlagerung am Motorrad (in die richtige Richtung) ausmacht.

Jetzt zu Attila..... bis jetzt war ich der Meinung eine GS1250er BMW ist eine Reiseenduro mit der man vieleicht mal eine ebene Schotterstrasse fahren kann..... Dieses Weltbild hat Attila zerstört...... Was der mit dieser Enduro gefahren ist war sensationell - auch wenn nicht immer alles auf erste mal geklappt hat - raufgekommen ist er dann überall - schaut euch die Fotos an.

Tag 2 sind wir dann ohne Martin gefahren der sich ein wenig die Hand verstaucht hat. Wieder super schöne Endurotrails und eine Abfahrt mit der Michael normalerweise mit den Hardenduro Jungs hinauffährt. Für eine Reiseenduro grenzwertig - aber soooooo geil !!!!! Auch die BMW ist wunderbar herunter gekommen.

Alles in allem wieder ein unglaublich geiles Trainig mit Michael bei dem ich wieder wahnsinnig viel gelernt habe - vielen Dank dafür !!!!

 

Hier gehts zu allen Fotos >

Wer auch mal so was Fahren will kann hier buchen -> https://www.jentlflow.at/

---------------------------------------------------------------------------------------------

Enduro Tour in die Wachau

20220528 110420 20220527 120834

28.05.2022   Am Freitag bin ich mit Franz und Horst mit den Enduros in die Wachau gestartet. Treffpunkt um 10 Uhr bei Horst. Am ersten Tag haben sind wir eine Tour über Tschechien nach Mauthausen gefahren - geniale Strassen und wünderschöne Landschaften - alles auf Asphalt. In Mauthausen haben wir uns dann ein Hotel direkt an der Donau gesucht. Sehr nette Gastleute und wunderbares Essen. An Tag 2 sind wir dann über Perg in die Wachau gefahren - und haben einige legal zu befahrende Schotterstrassen gefunden - wirklich genial....... Eine super 2 Tages Tour !!!!!!

Hier gehts zu den Fotos >

---------------------------------------------------------------------------------------------

JentlFlow Offroad Training mit Renate und Gerhard

280716857 699502451462205 5186453169668632954 n 280389205 699502374795546 2627916559089801682 n

13.05.2022  Am Donnerstag bin ich in die Südweststeiermark zum Offroad Training Level 2 von Michael Jentl gefahren. https://www.jentlflow.at/

Renate und Gerhard waren auch dabei und haben ihre neuen wunderschönen 690er mitgehabt. Ich war mit meiner T7 unterwegs. Untergebracht waren wir im Romantikhotel Kiefer - grosser Parkplatz - gutes Essen - schöne Zimmer - sehr freundlich !!!!

Am Freitag um 10 Uhr ging es dann los. Nach kurzer Asphaltanfahrt waren wir dann schon auf Schotter in Slowenien unterwegs. Michael kennt da wirklich super geniale Wege. Immer wieder hat Michael unsere Fahrweise beobachtet und hat uns super Tipps gegeben wie wir es besser machen können - schon nach wenigen Kilometern ging alles viel leichter.

So ein Training kann ich nur jedem Offroadfahrer empfehlen - man kann da echt sehr viel lernen. Mittag ist dann noch Roland zu uns gestossen.

Fazit: Michael ist ein super Trainer - die Gegend wo man fährt ist der Wahnsinn - besser gehts nicht !!!!!!!

Hier gehts zu den Fotos >

---------------------------------------------------------------------------------------------

   
© Lupos Garage