GTranslate  

   

VCNT - Visitorcounter  

Heute 4

Gestern 24

Woche 98

Monat 264

Insgesamt 63316

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Trialprojekt BSA C15 Lupo

Beim Manx Trial auf der Isle of Man habe ich am 2 September 2017 einen BSA C15 Motor von Andy, einem Freund von Keith gekauft.

Der Motor wurde bereits von Andy perfekt restauriert. Da brauche ich nichts mehr machen bis auf die Zündung. Die fehlt. Da möchte ich eventuell eine von Rex Count verbauen...

20170819 163118 20170819 163131

Ich habe mir bei der Hammer Susanne eine Herkules Gabel besorgt. Diese Gabel ist pre65 tauglich. Die Gabelbrücke möchte ich original belassen und mir den Lenkkopf dazubauen. Dazu hat mir Erwin bei Frankstahl ein Stahlrohr mit 57mm Durchmesser und 7,1mm Wandstärke besorgt. Im Internet habe ich Schrägrollenlger gefunden die zu dem Lenkkopfrohr passen.....

Den Lenkkopf drehe ich passend dazu......

20180114 115112 resized 20180114 115124 resized

20180114 115225 resized 20180114 115143 resized

20180114 115248 resized 20180114 115307 resized

 

Dann kann es mit dem Rahmen losgehen. Von Herbert habe ich eine Rahmenlehre. Da werden jetzt die 25CRMO4 Rohre angepasst.

20180114 115352 resized 20180114 115409 resized

20180114 115416 resized 20180120 074231 resized

20180120 074225 resized 20180120 074238 resized

Der Rahmen ist nun mal angepasst. Inzwischen wurden die Knotenbleche beim Wasserstrahlschneider in Auftrag gegeben. Ich hoffe die werden bald fertig.....

In der zwischenzeit werde ich dann die Schwinge anfangen - dazu brauche ich aber noch die Schwingenlager....

Jetzt war der Rahmen bei unserem "Schweissroboter" Gerald. Es war wieder ein Genuss ihm beim schweissen zuzuschauen..... und gelernt habe ich auch wieder was......

20180520 084806 resized 20180520 084812 resized

20180520 084824 resized 20180520 084833 resized

 

Stossdämpfer habe ich von Betor gekauft. Gabel ist von einer Hercules. Dann können ja schon mal die Räder rein - und der Motor auch...

20180520 091121 resized 1 20180520 093737 resized 1

 

Als nächstes kommt das hintere Kettenrad dran..... Da habe ich mit dem Teileapparat die Befestigungslöcher gebohrt und dann das neue Kettenrad mit Abstandhalter mit dem alten Kettenrad verschraubt.

So kann ich es in die Drehbank einspannen und den Mittelkreis herausdrehen......

20180523 192004 resized 20180523 192018 resized

 Noch ein paar Löcher hineingebohrt - und moniert.....

20180524 193509 resized 20180524 200142 resized

Jetzt habe ich den Kettenschutz, Kettenspanner, Tank und eine Umlenkung für das Kupplungsseil gebaut.....

20180629 084421 resized 3 20180629 084430 resized 3

20180630 123436 resized 3 20180701 085310 resized 3

Auspuff ist auch fertig, und der Sitz war beim Sattler (sehr zu empfehlen - Edelsport Walter Schoßböck in Nussdorf - macht super Sonderanfertigungen zu einem guten Preis)

20180706 164114 resized 20180803 094644 resized

Der Rahmen wurde jetzt lackiert, es kann ans zusammenbauen gehen......

20180812 094213 resized 20180812 113257 resized

Das Trialprojekt C15 ist fertig.... Jetzt geht es dann ans testfahren.....

20180812 164303 resized 20180812 164335 resized

 

Ach ja.........

 

Nebenbei haben wir noch einen zweiten Rahmen gebaut - Erwin wollte für seine C15 die er 2017 in Niederösterreich gakauft hat auch einen neuen Rahmen haben......

Die schaut jetzt so aus.......

20180817 145900 resized 20180817 145813 resized

Und das sind beide .......

20180817 150919 resized 1

 

 

16.01.2023 (5165)

Kleines Update: Da ich den Motor damals nicht genau so eingebaut habe wie es Herbert geplant hatte (mein Fehler) ist das Ritzel zum Schwingedrehpunkt um ca. 2cm zu hoch. Dadurch wird die Kette wird beim einfedern nicht gespannt sondern entlastet - was dazu führt dass die Kette bei Belastung überspringt oder sogar abgeht......

Darum bin ich zum Schluss mit der C15 auch sehr wenig gefahren........

Da ich aber momentan sowieso lieber rigid fahre - weil das einfach viel lustiger ist - habe ich mich entschlossen die C15 auf starr umzubauen. Herbert hat mir dazu einen Plan gezeichnet und nötigen Bleche schneiden lassen......

Idealerweise haben wir damals das ganez Rahmnheck geschraubt und nicht geschweisst.... so konnte die Schwinge und das Heck innerhalb weniger Minuten demontiert werden ohne was kaputt zu machen.....

20230105 101557 resized 20230105 154324 resized

Das neue Rahmenheck habe ich oben geschraubt und nur bei den Fussrasten geschweisst - so müsste man nur die zwei unteren Rohre wieder abschneiden und könnte so das Moped ganz einfach wieder auf ein Schaukelmoped zurück bauen..... (was ich aber sicher nicht so schnell vorhabe)

20230111 141519 resized 20230111 141551 resized

Insesammt habe ich für den Umbau nur 3 Tage benötigt - und sie fährt sich super....... Den Brooks Sattel habe ich auf E-Bay Kleinanzeigen erworben - der ideale Sitz für so ein Projekt......

So werde ich die C15 sicher auch beim A-Cup einsetzen......

 

Hier geht zu allen Fotos >

   
© Lupos Garage